Aktuell & Zeitloses - einfach-komplex: WissensWirkstoffe für Strategie. Entwicklung. Wachstum

Direkt zum Seiteninhalt

Sie finden hier
: Aktuelles,  was mir über den Tag hinaus bedeutend erscheint
: Inspirierend Zeitloses
: BemerkensWert Anregendes


LesensWert aktuell

Bildung












Alphabet. Angst oder Liebe
... ist das Buch zum Film (Ecowin Verlag 2013).

"Wie wollen wir unsere Kinder ins Leben gehen lassen? Wollen wir sie auf eine Angstgesellschaft vorbereiten,

in der es zu funktionieren gilt? Oder wollen wir,

dass sie ein Leben in Freiheit, Verbundenheit und Glück führen können?
Die Zeit ist reif für eine Veränderung unserer Denkweise … Was jetzt ansteht, sind also nicht neue Buchstaben, sondern ein neues Haltungs-Alphabet."

… so die Autoren.  Viel Erfolg! Viele Leser und mutige Entscheider und Akteure.
Nicht das Know-how - der politische Wille zum Gestalten neuer BildungsStrukturen fehlt.
s.a. meine blog-notiz

www.alphabet-film.com   


Erwin Wagenhofer
Sabine Kriechbaum
André Stern

Bildung



Nachhaltigkeit




Nachhaltigkeit

Alphabet
ist der Dokumentarfilm (Okt. 2013) über das weltweite Bildungssystem. Der Abschluß seiner Trilogie?

We Feed the World
ist der Dokumentarfilm, der ein kritisches Licht auf die Massenproduktion von Nahrungsmitteln und die Industrialisierung wirft.

Let’s Make Money
ist der Dokumentarfilm von Erwin Wagenhofer aus dem Jahr 2008. Der Film handelt von verschiedenen Aspekten der Entwicklung des weltweiten Finanzsystems. 2009 wurde der Film mit dem erstmals ausgelobten Deutschen Dokumentarfilmpreis ausgezeichnet.

Erwin Wagenhofer



Wachstum
Nachhaltigkeit

Wohlstand ohne Wachstum.
Leben und Wirtschaften in einer endlichen Welt
Der Autor liefert Antworten auf gegenwärtige gesellschaftliche Fragen. Immer weiter so, obwohl wir wissen, wie endlich unsere Ressourcen sind?

Tim Jackson
oekom 2013

Strategie

Theorie U.
Von der Zukunft her führen.
Inspirierende Lektüre für Menschen, die sich mit VeränderungsProzessen mit all ihren Facetten auseinandersetzen wollen.

Sie werden auf Bekanntes stossen.
Sie werden Bekanntes in einen neuen Kontext integrieren. Und Sie stolpern über einfache, wirkungsvolle Gedanken.

Und beim Stolpern öffnen sich - vielleicht - Ihr Denken, Ihr Fühlen und Ihr Willen: eine  wunderbare Ergänzung für ganzheitlich-systemisch Handelnde.

C. Otto Scharmer
Carl-Auer 2013

Nachhaltigkeit

Small is beautifull.
Die Rückkehr zum menschlichen Maß.

Man könnte meinen, dieses Buch ist erst kürzlich erschienen. weil es  zum heutigen Zeitgeist zu passen scheint. Es ist allerdings bereits 1973 von dem britischen Ökonom Schuhmacher veröffentlich worden. Er hat die heutige Systemkrise vorhergesehnen. Und dieses Buch ist schon lange -  in seiner Brillanz  -  der unerrreichte Klassiker unter der Nachhaltigkeits-Literatur. Das, was wir heute unter nachhaltiger Entwicklung zu verstehen glauben, hat er visionär beschrieben.

Jetzt gibt es im oekom-Verlag eine Neuauflage - 40 Jahre später.

E. F. Schuhmacher
oekom

Entscheiden

Schnelles Denken, Langsames Denken
Gewiss:: ein dicker Wälzer. Wenn Sie verstehen wollen,
: wie wir Entscheidungen treffen,
: welchen mentalen Mustern wir folgen und
: wie Sie sich gegen Fehlentscheidungen wappnen,
ist es ein Genuss, dieses Buch langsam zu lesen.

Und vor allem werden Sie die Prinzipien verstehen, wie uns unsere "kleinen grauen Zellen" immer wieder mit Vergnügen und in bester Absicht in die Irre leiten.

Daniel Kahnemann

Verantwortung
für das Ganze

Warum es ums Ganze geht.
Neues Denken für eine Welt im Umbruch.


Hans-Peter Dürr - kürzlich verstorben - Physiker, Träger des alternativen Nobelpreises und einzigartiger Vordenker fasst in seinem "Lebenswerk" sein "Lebenswissen" zusammen.

Zum Glück durfte ich Ihn beim Kongreß 2013 der Akademie Heiligenfeld "Bewusstsein" live erleben: Inspirierend - mitreissend - voller Dynamik. Und so ist auch sein Buch geschrieben.

Hans-Peter Dürr

LesensWert Inspirierend Zeitloses











Bewußtsein

Philosophie

Entwicklung

Einfachheit

Einfach schöne Geschichten, die das Komplexe in sich tragen und die Tür für neue Perspektiven, Ansichten und Einstellungen öffnen.

Literatur für Strategie. Entwicklung. Wachstum.
Zum Entspannen, Geniessen und Umschalten.

Michael Ende: Momo
Antoine de Saint Exupéry: Der kleine Prinz.


A. Koestler: Die Armut der Psychologie

Jostein Gaarder: Sofies Welt

Richard Bach: Die Möwe Jonathan

Martin Heidegger: Der Feldweg

Zurück zum Seiteninhalt